Ecksofas

accessibility.listing.screenReader.filterbar

5,697 Artikel

5,697 Artikel

ECKSOFA in Cord Taupe

Pure Home Lifestyle
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
statt CHF 2’099.‒
CHF 1’574.25
ECKSOFA in Cord Taupe  - Taupe/Schwarz, Design, Kunststoff/Textil (189/299cm) - Pure Home LifestyleECKSOFA in Cord Taupe  - Taupe/Schwarz, Design, Kunststoff/Textil (189/299cm) - Pure Home Lifestyle
AKTION %

ECKSOFA in Cord Weiss

Pure Home Lifestyle
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
statt CHF 2’099.‒
CHF 1’574.25
ECKSOFA in Cord Weiss  - Weiss/Schwarz, Design, Kunststoff/Textil (189/299cm) - Pure Home LifestyleECKSOFA in Cord Weiss  - Weiss/Schwarz, Design, Kunststoff/Textil (189/299cm) - Pure Home Lifestyle
AKTION %

ECKSOFA in Cord Grün

Pure Home Lifestyle
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
statt CHF 2’099.‒
CHF 1’574.25
ECKSOFA in Cord Grün  - Schwarz/Grün, Design, Kunststoff/Textil (189/299cm) - Pure Home LifestyleECKSOFA in Cord Grün  - Schwarz/Grün, Design, Kunststoff/Textil (189/299cm) - Pure Home Lifestyle
AKTION %

ECKSOFA in Cord Weiss

Pure Home Lifestyle
Mehr VariantenMehr Varianten verfügbar
statt CHF 2’099.‒
CHF 1’574.25
ECKSOFA in Cord Weiss  - Weiss/Schwarz, Design, Kunststoff/Textil (299/189cm) - Pure Home LifestyleECKSOFA in Cord Weiss  - Weiss/Schwarz, Design, Kunststoff/Textil (299/189cm) - Pure Home Lifestyle
AKTION %
60 von 5697 Artikel angezeigt

Das Ecksofa – Ein Favorit in Sachen Flexibilität

Ein Hingucker, der in der Ecke und zugleich immer im Mittelpunkt steht? Dabei kann es sich nur um Ecksofas handeln! Ob zum Familienabend gemütlich vor dem Heimkino, zum kurzweiligen Beisammensein mit Gästen oder zur Auszeit mit der Lieblingslektüre: Bei all diesen Couch-Aktivitäten ist die Eckcouch in ihrer Flexibilität kaum zu übertreffen. Als Basisform der Wohnlandschaft verfügt es über zwei meist ungleich lange Schenkel: einen geraden Zwei- oder Dreisitzer-Teil und einen kürzeren Seitenteil, der als Ottomane oder Récamiere bezeichnet wird – je nachdem, ob eine Arm- bzw. Rückenlehne vorhanden ist. Diese Verlängerung kann bei den meisten Modellen auch seitenverkehrt bestellt werden, damit das Wunschmöbel garantiert ins Einrichtungskonzept passt. Durch die L-Form sind Sitzen und Liegen zugleich möglich: Manche legen gerne die Füsse hoch, andere können in der Zeitung blättern und dabei Kaffee trinken. Die Geselligkeit kommt auf keinen Fall zu kurz – neben dem freien Blickkontakt in die Runde bieten Ecksofas mit Schlaffunktion sogar eine praktische Übernachtungsmöglichkeit für ein bis zwei Personen.

Wie man eine Eckcouch am besten platziert

In kompakten Wohnungen darf auch das Ecksofa klein ausfallen - selbst ein 2er-Ecksofa bringt schon auf relativ wenig Raum erstaunlich viel Sitzfläche unter. Am besten eignen sie sich für die Positionierung in einer Ecke, wobei zumindest ein Schenkel ca. 30 bis 50 cm Abstand zur Wand lassen sollte. Eine grössere Stube bietet mehr Gestaltungsmöglichkeiten: Die Eckcouch kann hier auch als Raumteiler fungieren oder komplett frei stehen. Beim Aufstellen spielt ausserdem die Blickrichtung eine zentrale Rolle: Möchte man lieber auf den TV-Screen, in das Zimmer oder zum Fenster hinaus schauen? In jedem Fall raten wir dringend dazu, dass Sie den Grundriss vor dem Kauf sorgfältig ausmessen.

In welchem Stil und Design gibt es Ecksofas?

Die Eckcouch kommt in verschiedenen Ausführungen und lässt sich ganz nach Ihren Vorstellungen einsetzen. Dabei wartet jeder Bezug mit unterschiedlichen Eigenschaften auf: Ein Lederbezug steht ganz im Zeichen eleganter Aufmachungen - je nachdem, ob es sich um pigmentiertes oder naturbelassenes Leder handelt, erscheint der Werkstoff in Signaltönen oder im ursprünglichen Look. Einzigartig für ihn ist die Patina, die je nach Sorte mehr oder weniger ausgeprägt ist. Webstoff dagegen punktet mit gestalterischer Variabilität. Ein Ecksofa mit Samt-Hülle besticht mit dem charakteristischen Glanz-Effekt, doch auch andere Stoffsofas erscheinen in mannigfaltigem Kolorit.

Neben dem Material ist natürlich der Stil ausschlaggebend für das Gesamtbild. Ein Klassiker unter den Sitzmöbeln ist das Chesterfield-Ecksofa, das mit einer ausgeprägten Steppung begeistert. Auch der britische Evergreen kann im aktuellen Chic erscheinen: Diese Varianten verzichten auf breite Armlehnen, häufig sind sie zudem mit hohen Füssen versehen und verleihen dem Style einen Hauch nordischer Leichtigkeit. Daneben ist natürlich die Farbgebung ein wichtiges Kriterium: So ergänzt ein Ecksofa in zartem Rosa sowohl rustikale als auch minimalistische Interieurs, denn es zieht als modernes Ecksofa oder skandinavisch inspiriert alle Blicke auf sich. Generell schaffen dezentere Töne ein weitläufiges Flair, während kräftige Nuancen klare Statements setzen.

Aus welchem Material sollte mein neues Ecksofa bestehen?

Wie bereits erwähnt, ist ein Ecksofa meist von Stoff oder Leder umhüllt. Neben den optischen Differenzen weisen beide Materialien funktionale Vorzüge auf. Ecksofas mit Echtleder-Bezug sind oft unempfindlich gegen äussere Einflüsse - gerade pigmentierte Sorten lassen aufgrund der verschlossenen Poren Feuchtigkeit von sich abperlen. Allerdings sind die Tierhäute tendenziell aufwendiger in der Pflege, damit sie ihren ursprünglichen Charme beibehalten.

Besteht der Sofabezug aus Textil-Gewebe, können Sie sich in der Regel über wenig Reinigungsaufwand freuen. Allerdings erweisen sich manche Fasern als anfälliger für Verfärbungen und Co. Hier schaffen etwa hübsche Decken Abhilfe, denn sie schützen die Oberfläche und machen sich gleichzeitig ausgesprochen dekorativ auf Ihrer Polstergruppe.

Auch unter dem ansprechenden Sofabezug sind Ecksofas in wohl durchdachte Konzepte gebettet. Auf dem Schaumstoffkern haben Sie es schön behaglich; dieser wird häufig von einer Federung getragen, damit die Sitzfläche ihre Form behält. Besonders beliebt ist die Wellen- oder Nosagunterfederung aus gehärtetem Stahl, die sich durch Strapazierfähigkeit auszeichnet und Ihren Körper dank der speziellen Beschaffenheit perfekt beim Relaxen unterstützt.

Warum ein Ecksofa mit Schlaffunktion und nicht ein normales Sofa?

Die Eckcouch mit Bettfunktion überzeugt als komfortable Übernachtungsmöglichkeit für Ihre Liebsten - fällt der Filmmarathon länger aus als geplant, bieten Sie den Gästen die Eckgarnitur zum Schlafen an. Schieben Sie den Wohnzimmertisch beiseite und verwandeln Sie das Ecksofa (ausziehbar) in eine Wohlfühl-Oase. Manche Exemplare kommen mit einem Bettkasten, der sich beispielsweise unter der Ottomane verbirgt. Darin finden Bezüge, Kissen und Co. einen festen Aufbewahrungsort.
Beratertipp
Praktische Tipps vor dem Kauf
  • Ihnen schwebt ein Ecksofa in extra gross vor? Dann ziehen Sie am besten eine U-förmige Variante in Betracht, denn sie präsentiert sich mit gleich zwei Ottomanen, auf denen Sie und der Schatz gemütlich die Seele baumeln lassen.
  • Ein Ecksofa mit Relaxfunktion sorgt dank verstellbarer Lehnen für Tiefenentspannung: Dabei passen Sie die Rückenstütze ganz an Ihr individuelles Bedürfnis an, manchmal klappt simultan ein Fussteil nach oben - so geniessen Sie Spa-Luxus im eigenen Zuhause.

Bequemes Ecksofa kaufen

Sie sind auf der Suche nach einer vielseitigen Sitzgelegenheit fürs Wohnzimmer? Ob mit Leder- oder mit einem Webstoff-Sofabezug, der XXXLutz Onlineshop bietet eine grosse Auswahl an Ecksofas mit zusätzlichen Features plus auf Wunsch zahlreiche Ausstattungsextras wie passende Hocker. Machen Sie es sich auf Ihrer neuen Eckcouch von Marken wie Carryhome gemütlich!