Boxspringbetten

Produkte

Was ist ein Boxspringbett?

Ein Boxspringbett ist ein Bettensystem mit einem speziellen dreischichtigen Aufbau. Der stabile Unterbau, die sogenannte Federbox, besteht aus einem Holzrahmen mit Federung. Darauf liegt eine Federkernmatratze. Durch die doppelte Federung passt sich das Boxspringbett punktgenau an den Körper an und gibt an den entscheidenden Stellen nach bzw. mehr Unterstützung. Gerade bei Rückenschmerzen und Verspannungen ist daher ein Boxspringbett günstig. Die Federung hat einen weiteren Vorteil: Sie macht das Boxspringbett sehr atmungsaktiv, da die Luft zwischen den Federn optimal zirkulieren kann. Von dem besonderen Aufbau hat das Boxspringbett auch seinen Namen: Ursprünglich in den USA entwickelt, setzt sich die Bezeichnung aus der «Box» für den Unterbau und den «Springs», also den Federn, zusammen. Bei skandinavischen Boxspringbetten, einer Weiterentwicklung des amerikanischen Modells, kommt noch eine dritte Komponente hinzu, und zwar der Topper. Diese Komfortauflage erhöht den Liegekomfort zusätzlich und trägt zum berühmten «Boxspring-Feeling» – dem Gefühl, wie auf Wolken zu schlafen – bei. Da sie sich zudem über die gesamte Liegefläche erstreckt, lässt sie beim Boxspringbett 180x200 cm oder bei anderen Doppelbettgrössen den Spalt zwischen den Matratzen verschwinden.

Aufbau Boxspringbett infografik

Vorteile Boxspringbetten:

  •   Besserer Schlafkomfort durch Zweifach-Federung
  •   Optimale, punktuelle Druckentlastung durch Federn
  •   Ausgeglichene Druckverteilung durch Topper
  •   Bequeme Einstiegshöhe
  •   Ideale Belüftung durch Federkern-Unterbau
  •   Keine Bettspalte bei Boxspring-Doppelbetten dank Topper

Grössen:

Einzelbetten 120x200 140x200
Doppelbetten 160x200 180x200 200x200
60 60 50 50 40 40 30 30 20 20 10 10 Matratzemit Taschenfederkern Topper Matratzemit Taschenfederkern standard-Betthöhe: Federbox Matratze 40–50cm Lattenrost Füsse Füsse Boxspringbett herkömmliches Bett Höhe in cm Komfort-liegehöhe60–70 cm

Der auffälligste Unterschied zwischen Boxspringbetten und herkömmlichen Betten ist der Aufbau, der Auswirkungen auf den Liegekomfort hat. Während das klassische Bettsystem aus Lattenrost und Matratze besteht, setzt sich das Boxspringbett aus Federbox, Federkernmatratze und Topper zusammen. Die doppelte Federung reagiert punktgenauer auf Körperbewegungen im Schlaf, wohingegen beim Lattenrost die gesamte Latte auf Druck nachgibt. Durch den dreistufigen Aufbau sind Boxspringbetten zudem höher. Durch diese Komforthöhe gestaltet sich der Ein- und Ausstieg sehr angenehm. Das ist nicht nur komfortabel, sondern erleichtert auch älteren und in der Beweglichkeit eingeschränkte Personen den Alltag. Günstig ist das übrigens auch um den Rücken zu schonen. Apropos günstig: Ein Boxspringbett mag auf den ersten Blick teuer erscheinen, jedoch handelt es sich dabei immer um den Komplettpreis, der sich auf das gesamte Set bezieht. Bei einem klassischen Bett müssen hingegen Bettgestell, Lattenrost und Matratze individuell kombiniert werden. Das hat wiederum den Vorteil, dass man freier bei der Auswahl von (Matratzen-)Materialien ist. Darüber hinaus sind viele klassische Betten im einheitlichen Set mit der restlichen Schlafzimmereinrichtung erhältlich – für ein Schlafzimmer in einem rundum harmonischen Look.

So finden Sie den richtigen Boxspring-Härtegrad:

Der Härtegrad eines Boxspringbetts wird sowohl von der Matratze als auch vom Topper beeinflusst. Je höher der Härtegrad, desto fester ist die Matratze. Eine Orientierung für die Wahl des richtigen Härtegrades gibt das Körpergewicht.

Härtegrad

H1 weich bis 65 kg
H2 mittel bis 80 kg
H3 fest ab 80 kg
H4 sehr fest ab 100 kg

Wichtig ist, sich ausreichend Zeit zum Probeliegen zu nehmen – dabei beraten wir Sie gerne persönlich in der Filiale. Neben dem Körpergewicht, spielen nämlich auch Körpergrösse, Schlafposition und das persönliche Liegegefühl eine wichtige Rolle.

Bei einem zu festen Liegegefühl, können Sie Ihren Topper im Nachhinein gegen ein weicheres Modell austauschen. Bei einem zu weichen Liegegefühl kommen Sie hingegen nicht darum herum, in eine neue Matratze zu investieren. Denn durch die Materialermüdung wird sich das Problem mit der Zeit noch verstärken.

Beratertipp: Zwei Einzelmatratzen für Paare

Beraterin

Wie in einem herkömmlichen Doppelbett geniessen Paare auch bei einem Boxspringbett 180x200 den besten Schlafkomfort, wenn sie zwei Einzelmatratzen kombinieren. So erhalten beide den individuell passenden Härtegrad. Dank durchgehendem Topper löst sich auch das Problem mit der Bettspalte von selbst.

Qualitätsmerkmale & Ausstattungsmöglichkeiten

Während Boxspringbetten allein durch ihren Look mit dem gepolsterten Kopfende luxuriös aussehen, kommt es bei der Qualität doch vor allem auf die «inneren Werte» an. Die Anzahl der Federn, die zwischen 280 und 2 000 liegt, ist hier ebenso entscheidend wie die Art der Federung. Ist das Boxspringbett günstig, verfügt es meist über Bonellfedern. Hochwertigere Modelle verwenden hingegen Taschen- und Tonnentaschenfedern, luxuriöse sogar Minipocket-Taschenfedern. Geht es Ihnen mehr um den Boxspring-Look und darum, dass das Boxspringbett günstig ist? Dann können Sie gegebenenfalls auf die Federung im Unterbau verzichten und zum Ausgleich eine höhere Federkernmatratze wählen. Auch beim Material des Toppers gibt es Qualitätsunterschiede: So sind Kaltschaum- und Gel-Topper empfehlenswerter als die meist im Set enthaltenen PU-Schaum-Topper. Wie Sie sehen, erlaubt auch das Boxspring-System individuelle Flexibilität. Wer möchte, kann sein Boxspringbett mit Extra-Funktionen ausstatten. Dazu zählen etwa eine verstellbare Rückenlehne, integrierte Beleuchtung mit Bewegungssensor oder eine eingebaute Leselampe. Bei beschränktem Platz sind zudem Boxspringbetten mit Bettkasten gefragt, da sie im Unterbau zusätzlichen Stauraum bieten.

Komfortables Boxspringbett kaufen

Wenn auch Sie zuhause so bequem wie im Hotel schlafen möchten, sollten Sie ein Boxspringbett kaufen. Bei XXXLutz profitieren Sie dabei von unzähligen Material- und Farboptionen. Ob Sie Leder oder Stoff bevorzugen, Füsse aus Holz oder mit dezenter Schwebeoptik, ein Boxspringbett 180x200 cm oder in einer Einzelbettgrösse suchen: Unsere Auswahl erfüllt alle Träume!